Squad Gameplay und Review

- Lets play Squad (Alpha)

Doch zur rechten Zeit gekauft? Oder zu bald? Was kann das Spiel wirklich? Lohnt es sich? All diese Fragen möchte ich in diesen Artikel noch heuer zusammenfassen - ja wir haben noch das Jahr 2015 und leben noch alle.

Vorwort! Was ist Squad? (Spoiler Alarm)

Squad ist für mich der absolute Wahnsinn. Jeder der mich anschreibt auf Steam - Leute kauft es euch. Für knapp 35 Euro bekommt man ein Super Game. Natürlich befindet sich Squad noch in der Alpha Phase (28.12.2015) aber das Spiel läuft wirklich gut.

An alle Medics da draußen, danke das Ihr Medic spielt. Er ist mit Abstand einer der wichtigsten rollen in Squad! Behandelt eure Medics mit Respekt - zeigt ihnen dank wenn sie euch wieder holen.

Also - los geht´s mit dem Review!

  1. Was ist Squad
  2. Spielmodis
  3. Performance von Squad
  4. Fazit

Was genau ist Squad?

Wenn man der Beschreibung glauben schenken darf, ist Squad DER taktischer Ego-Shooter der wohl insgeheim ein Ableger von project reality? sein soll. Ich kenn das Spiel nicht - dazu kann ich also erstmal nichts sagen. Es ist eine Mischung aus - nein ist es nicht. Es sagen zwar viele Leute das es eine Mischung aus verschiedenen Spielen ist, da muss ich leider gegensteuern. Natürlich habe ich auch in meinen Videos überlegt wie man das Spiel am vergleichen könnte. Es funktioniert nicht, denn Squad ist einfach Squad.

Ist es wirklich so Taktisch und gut wie manche meinen? JA

Was ist Squad

Quelle: https://joinsquad.com/about

Bereits nach den ersten 3 Tagen kann ich das nur bestätigen. Klar gibt es noch etwas das ein oder andere Problem mit der Verständigung - Auf was man jeden fall achten sollte: Spielt nur in Aktiven Squads / Gruppen. Nur dann wenn der Squadleader Aktiv mit der Gruppe spricht und Befehle gibt macht das Game zu 110% Spaß. Wenn das mal nicht der Fall sein sollte, kann man Ihn dennoch höflich danach bitten oder vielleicht möchte ein anderer diese Aufgabe übernehmen.

Die Kommunikation erfolgt über 3 Frequenzen - "V" für den lokalen VoiceChat, "B" für den Gruppen/Squad Channel und als Squadleader kann man noch über "G" mit den anderen Squads sich unterhalten. Im Fachchargon sagen wir mal, Funken.

Es gibt auch noch 3 Chats, All/Team/Squad in Squad selbst macht es aber mehr Sinn zu sprechen da es wirklich zur Sache geht und manchmal wird man echt überrascht und überrannt. Da wäre das Tippen etwas fehl am platz.

Was Squad auf keinen Fall ist! Mit 100% Garantie kein Call of Duty oder Battlefield. Warum? Es gibt keine Scoreboards während des Spielens selbst, das bedeutet erstmal man weiß nicht ob man den Gegner jetzt getroffen hat oder nicht und man konzentriert sich auch nicht darauf während des Kampfes - man siehts ja auch nicht...

Ich würde mir wünschen wenn das auch so bleibt, so fokussiert man sich viel mehr auf das Spiel selbst. Alleine wenn man sich vorstellt (Das Zielen in Squad ist SEHR anspruchsvoll, der Recoil/Rückstoß der Waffe ist so enorm das schnelles "töten" von mehreren Gegnern zur Schweißarbeit wird.)

Noch positiv ist, es gibt keine Items die man freischalten kann, keine Visiere, keine Waffen - nichts. 

Aufbau des Spiels:

Jedes einzelne Squad bekommt verschiedene Klassen/Rollen - es gibt z.B. pro Spiel nur 3 Sniper - egal ob 20 oder 100 Leute auf den Server Spielen. Genauso wie es pro Squad nur 2 Medics geben kann. Etc... Das Spiel ist also sehr bedacht darauf das jeder seiner Aufgabe die er bekommt auch nachgeht. Sonst funktioniert das Gameplay auch nicht. Ein Medic der nicht Heilt ist ein verlorener Platz und muss sofort ausgetauscht werden.

Hier auch ein tolles Handbuch zu Squad, ich kann es nur jeden da draußen empfehlen sich das Handbuch mal durchzulesen es stehen wirklich viele relevanten dinge dort. Spawnen/Squad/Waffen/Kommunikation etc...
http://downloads.joinsquad.com/Manual/Squad_EA-Manual_de_1_0.pdf

Squad ist definitiv das was einen angepriesen wird. 

Squad is an online multiplayer first-person shooter that aims to capture combat realism through communication and teamplay.

Spielmodis/Spielmodus

Die Spielmodis sind sehr gut im Deutschen Manual angeführt, weshalb ich auch so frei bin und diese einfach 1:1 hier Poste. (Zum vergrößern Überschrift anklicken)

Irreguläre Miliz (+)

Vom Volk für das Volk, wurde die Miliz aus der Notwendigkeit heraus ihr Land und Bevölkerung zu verteidigen gegründet. Die Miliz besteht oft aus Veteranen der konventionellen Streitkräfte ihres Landes die Training und Erfahrung an andere Teile der Bevölkerung weitergeben und dadurch gut trainierte Einheiten bilden. Relativ gut ausgerüstet, professionell und mit einem starken Willen ausgestattet ist die Miliz eine Guerilla Einheit mit der nicht zu Spaßen ist.

Die Miliz ist die zweite allgemeine Rebellenfraktion in Squad. Sie zeichnet sich durch eine breite Vielfalt an östlicher und westlicher Bewaffnung aus und ist auf europäisch inspirierten Karten zu finden.

Spielmodi allgemein

Beim Start einer neuen Runde wird der Name des Spielmodus im oberen Teil des Bildschirms angezeigt. Dies ist sinnvoll, denn nach Rundenende ändert sich oft sowohl Karte als auch Spielmodus. Manche Modi haben einen Timer vor Rundenbeginn (siehe "HUD (Head-Up-Display)"), vor Ablauf dessen du nicht spawnen kannst. Diese Briefingzeit kann benutzt werden um das Team zu

organisieren: Du kannst Squads eröffnen und betreten, Squad Leader können die geplante Strategie untereinander und mit ihrem Squad besprechen, sowie die Rollenverteilung diskutiert werden.

Advance and Secure AAS (+)

Zwei Teams starten in gegenüberliegenden Enden der Karte. Sie müssen Kontrollpunkte in einer vorgegeben Reihenfolge erobern und über die Vorherrschaft über diese Punkte kämpfen. Du kannst Punkte nicht außerhalb der Reihenfolge erobern, der jeweilige zu angreifende bzw. zu verteidigende Punkt ist auf der Karte durch besondere Icons dargestellt (siehe " Die Karte").

Sollten beide Teams zwei gegenüberliegende Flaggen innerhalb der Reihenfolge neutralisieren entsteht eine Pattsituation: Kein Team kann die gerade neutralisierte Flagge voll erobern, erst muss die Verteidigungsflagge wieder eingenommen werden bevor der nächste Punkt voll erobert werden kann. Das Team welches zuerst keine keine Tickets mehr hat (siehe " Tickets") verliert die Runde. Die inviduellen Punkte tragen nicht zum Rundenergebnis bei (siehe Abschnitt " Punkte").

Insurgency (+)

Zwei Waffenlager der Aufständischen spawnen zu Beginn jeder Runde. Die BLUFOR Kräfte müssen Aufständische ausschalten um Informationen (Intelligence) zu erhalten mit Hilfe derer man Tipps erhält wo diese Waffenlager zu finden sind. Sobald ein Waffenlager zerstört ist, spawnt das nächste auf der Karte.

Insurgency

BLUFOR Squad Leader haben eine Brandgranate ("Incendiary Grenade") mit der man die Waffenlager zerstören kann. Insgesamt müssen fünf dieser Lager zerstört werden. Das Ziel der Aufständischen ist es, die Tickets des BLUFOR Teams auf Null zu reduzieren bzw. die Waffenlager bis zum Ablauf der Zeit zu halten.

Tipp: Die Brandgranate hat keinen großen Wurfradius, sie ist für größtmögliche Präzision ausgelegt.

Zum Start der Runde sieht das "Insurgent"-Team alle möglichen Waffenlagerorte auf der Karte und sobald der Vorrundentimer abgelaufen ist, können sie auf jedem davon spawnen. Kurz danach spawnen die zwei ersten Lager zufällig und alle anderen Spawnpunkte verschwinden abgesehen vom Basiskontrollpunkt.

Gebietskontrolle – Territory Control (+)

Dieser Spielmodus konzentriert sich auf reine Verteidigung bzw. Angriff – abhängig von der Seite. Die Aufständischen haben eine gewisse Anzahl an Gebieten zum Start der Karte die verteidigt werden müssen während das gegnerische Team diese zu erobern versucht. Im Gegensatz zu AAS muss beim erobern keine Reihenfolge eingehalten werden und einmal eroberte Gebiete können nicht wieder zurückerobert werden.

Manche Gebiete enthalten einen Spawnpunkt der erobert werden kann.

Gebietskontrolle

Performance von Squad

Die Performance ist TOP! Da kann man einfach nur sagen, wenn Unreal Engine - dann stimmt das einfach. Die FPS sind der Hammer, alles auf Maximal Full HD - ich habe Konstant zwischen 60-90FPS!! Unglaublich und das obwohl teilweise 100 Leute auf den Server sind. 

Die Sounds der Hammer, alles was in ARMA 3 fehlt - der Sound ist der Wahnsinn, die Explosionen ebenfalls. Der Bass ist super gehandelt, nicht zu viel aber nicht zu wenig. Genauso stellt man es sich vor - man taucht wirklich ein und erkennt wann der Feind vor Ort ist. Man hört es einfach.

Meinen PC kennt Ihr ja, aber auch beim Kollegen läuft das Spiel mit 50-60fps und der hat eine GTX-970er. 

Das Gras ist auch endlich mal gut gerendert, man kann es nicht ausschalten so wie bei Arma 3, was übrigens totaler FAIL ist. So kommt das Feeling einfach nicht rüber in Arma 3. 

Man schleicht sich mit 9 Leuten 10m bei anderen vorbei, man wird - wenn man es WILL nicht gesehen. Performance - TOP!

Fazit

Das Spiel lohnt sich auf jeden fall auch in der Alpha, es läuft wirklich flüssig und es gibt keine Abstürze, zumindest kann ICH davon nichts berichten.

Was noch etwas ärgerlich ist, sind Hacker. An einen Abend kommt es schon mal vor das man einen Hacker auf dem Server hat, die in der Regel aber gebannt werden. Es ist halt noch eine Alpha und ein paar kleine Bugs sind einfach noch vorhanden. Es gibt auch noch keine Server suche man kann die Server auch noch nicht Filtern. Aber mich stört so etwas nicht, an sich das Gameplay ist zu 100% fertig. Man spürt davon nichts, das es eine Alpha ist.

Zum Abschluss kann ich nur sagen, schaut euch die Gameplays auf Youtube an dazu habe ich schon einige gemacht. Für fragen, könnt Ihr mich gerne Kontaktieren.

Natürlich ist es noch eine Alpha und es wird sich sicher noch einiges verändern - trotzdem ist es bis jetzt die beste Alpha die ich gespielt habe.

https://joinsquad.com/

Screenshots Ingame