World of Warcraft Warlords of Draenor

Hallo und Herzlich Willkommen zurück. Bereits in den Vergangenen Jahren habe ich oft Videos zu Raids/Guide´s gepostet. Da leider schon viele Videos einige Jahre im Netz waren habe ich mich dazu entschlossen diese zu löschen. Ich war auch jetzt ca 1 Jahr nicht Aktiv und habe erst mit dem Aktuellen Addon WOD wieder den Anschluss an WOW gefunden.

Ab 10.03.2015 gibt es nun 1x mindestens einen spannenden Artikel/Video zu WoW, also dran bleiben.

Die ersten Videos sind bereits in Bearbeitung und handeln um die Follower / Anhänger die man für die Garnision erwerben kann. 

Bleibt also drann - es gibt wieder eine Menge zu erzählen und vor allem viel zu tun. 

Die Antwort

Also generell möchte ich schon bekannt geben was so der Hintergrund war für das "lange" Offline sein und das come back. Wie es jeder kennt hat man irgendwann andere Interessen, sei es Privat oder Beruflich das macht nicht sonderlich einen großen Unterschied. 

Für ich war die Zeit eigentlich nie so das Thema, dazu muss man einfach ehrlich sagen ich habe mir immer die Zeit genommen die ich für mich gebraucht habe. Sei es nun für WoW oder andere dinge. Es war viel mehr das Addon MOP das mich einfach nicht gereizt hat. Weder die Gegend noch die Raids waren das, was man von World of Warcraft gewohnt ist. Geschmacksache - natürlich. 

Nun denn, habe ich Zeitweise Arma III gezockt und habe schnell bemerkt das einfach zu viel Zeit drauf geht, da gibt es einen Mod der nennt sich Epoch. Lange Rede kurzer Sinn - man konnte fast nie "eben schnell" afk die Verluste waren nicht "safebar" und man musste wieder von vorne beginnen. Natürlich war in diesem Game auch die Zeit ein Thema. Zum Glück erkenne ich immer selbst wann etwas zu viel wird darum habe ich kurzer Hand Arma III gelöscht und bin nun wieder in WOW eingestiegen.

Wie gefällt mir WOD?

Bis jetzt bin ich mehr als positiv überrascht. Natürlich muss man auch so fair sein und zugeben der Flash den man erwartet - wird nie wieder kommen. Zumindest nicht bei mir. Da sind 11 Jahre WoW einfach zu lange, das es noch etwas geben könnte das einen richtig vom Hocker wirft. Nicht´s desto trotz ist das Addon aber so gut gelungen das ich wieder "aktiv" spiele. Zwar nicht mehr progress aber dennoch regelmäßig. 

Das Thema Farming und Berufe wurde generell gut gelöst, da kann man nicht meckern, die Garnision hat einen tiefen Kern in der Geschichte und vor allem werden viele Geschichten aufgeholt die nie geklärt wurden. (Gesamt Storry wow..) Das Questen ist war stupide wie immer, töte 10000 hier töte 1000 dort, loote 100... etc. Aber es gibt einige Cinematics und die Geschichte ist gut gemacht, ist also doch erträglicher als man glaubt und macht dennoch viel Spaß. 

Da meine Videos immer gut angekommen sind werde ich nun auch öfter Videos machen. Es macht 1 Spaß und 2 geht es mit Shadowplay so einfach das ich das niemand vorenthalten möchte. 

In der ersten Videoreihe geht es um die Anhänger und wie man den ein oder anderen erreichen kann. 

Lest dazu einfach hier weiter.

Raiden, Schlachtzüge und Loot

In der ersten Zeit ist man ziemlich überfordert es gibt zu viel was weg gepatcht wurde und zu viel was dazu gekommen ist. Nicht neu ist Dungeonbrowser - jedoch die Tatsache das man wirklich gute Gruppen finden kann. Sei es für Weltbosse, Events, Quests oder Raids. Es geht ein wenig in die Richtung Casual, was man aber nicht unbedingt muss. Der neue Raid Modus Mythisch soll es in sich haben, ich werde es bald wissen ;)

Stay tuned!