Spielmechaniken und Klassenguides

- alles was man wissen muss

Unter den Allgemeinen Spieler Guides findet man jede menge guten Stoff. Interface Verbesserungen - Spielmechaniken, Tipps und vieles mehr. Wer keine Lust hat auf 0815 und sich denkt, wie werde ich pro. Sollte gut aufpassen ;)

Wie Spiele ich Effektiv wow, wie mache ich mehr Schaden/Heilung?

Im ersten Guide werden wir uns mit der allgemeinen Spielmechanik befassen. Nicht immer ist es leicht gerade bei neuem Content den Überblick zu gewinnen. Schnell verliert man den Überblick, man Heilt zu weniger oder macht zu wenig schaden. Genau solche Situationen lassen sich nicht vermeiden - aber verbessern. 

Man muss auch nicht das ganze UI/Interface mit Addons zu klatschen, simple und einfache Addons zur Kontroller Debuffs/Buffs reichen vollkommen aus. Das gilt für jede Klasse in jeder Skillung/Specc, die Spielmechanik ist unverändert am Prinzip.

Welche Addons sollte man auf jeden fall haben:

  1. ClassTimer
  2. Bartender
  3. Weakauras
  4. DeadlyBossmods

Alleine durch die 4 Addons wird die Effektivität enorm gesteigert.

Makros und eine Maus mit "Makrotasten" ist hier das Zauberwort.

Somit kann man mit Tastatur ohne Probleme 1-4 Tastbar spielen, den rest erledigt die Maus mit 7 wählbaren Zusatztasten. Es ist kein muss, aber erleichtert die Spielmechanik enorm.

Kernfähigkeiten der Klassen

Am allerwichtigsten und somit der leichteste Part sind die Kernfähigkeiten. Es ist nicht mehr so wie vor einigen Jahren als man noch "individueller" Spielen konnte, je nach Gear/Specc/Specs - Jede Skillung von jeder Klasse hat diese Kernfähigkeiten und diese sollten auch zu 100% mit der Rotation des Spielers übereinstimmen. Nicht zu vergessen durch den Skillbaum gewählten Talenten - sollte logisch sein.

Lest euch jede einzelne Fähigkeit genau durch, um sie auch zu verstehen. Nur dann ist man zu jeden Moment Effektiv.

Grundlegend geht es uns doch alle gleich. Im eifer des Gefechts vergisst man so manchen gcd (global cooldown) auszuschöpfen oder den ein oder anderen buff/debuff aufrecht zu erhalten. 

Oder man klickt wie irre auf seine Talente und muss dabei laufen, die Kamera drehen und auf Boss/Gegner Mechaniken achten. 

Es gibt so viele gründe für eine Anpassung des Interfaces - es lohnt sich!

ClassTimer

Durch ClassTimer werden Spells/Buffs/Debuffs klassisch mit Timer angezeigt, man hat den überblick über jeden beliebigen Buff/Debuff ohne dabei großen Aufwand zu betreiben.

Das coole daran ist, man kann sich unter den Einstellungen viele weitere Spells Eintragen die mang gerne sehen möchte - der Trinket proc, die WaffenVZ, etc. 

WeakAuras

Jeden schon einmal passiert, durch mangelnde Infos der Spells oder einfach nur durch Stress vergisst man den ein oder anderen Buff/Debuff zu re-freshen. Auch gerne beliebt, man benutzt seine 2 Minuten Cooldown nicht regelmäßig. 

Das alles lässt sich ganz einfach durch eine Warnung und Erinnerung ändern. Einfach Spell eintragen - wenn gewünscht kann sogar ein Ton bei Ablauf/vor Ablauf dazu gewählt werden.

Gaming Maus mit zusätzlichen Tasten

Es ist natürlich kein muss, nicht jeder möchte sich eine Maus um 40-70 Euro kaufen. Es hilft aber enorm, das darf man dabei nicht vergessen. Viel zu oft sucht man in der Hektik seine Spells, oder man muss sich 10x drehen und dann einen Spell anwählen - mit der Maus. Das ist ziemlich nervig und zeitintensiv. 

Nicht mit einer Maus die über weitere Taten verfügt. Wie z.B. hier:

Wie man ganz klar im nachstehenden Video sehen kann ist es ein klax gleichzeitig sich zu bewegen und 10 Spells auszuführen.

Wenn man diese Schritte beachtet ist man nicht weit entfernt vom Ziel!

Get 100% PRO!

Im nachstehenden Video wird alles schritt für schritt erklärt, wenn es euch gefällt und euch noch etwas dazu einfällt, benutzt doch einfach die Kommentarfunktion auf meiner Homepage oder auf Youtube!

Viel Spaß und dran bleiben.