Flash Menü mit HTML Abfrage

 

Ich möchte euch hier einen weg zeigen wie Ihr ein Flash Menü verwenden könnt, mit URL erkennung und enstprechender Handlung.

Flash ist eine feine sache, es stehen viele Dinge dafür, aber auch viele dagegen. Die Entscheidung möchte ich niemanden beileigen, dies sollte jeder für sich entscheiden.

Wie man jedoch eine Flash in einen HTML seite integrieren kann, die nach aktueller
URL handelt, kann ich euch zeigen, auch genannt (ifurl - goto)

Das Snippet wurde von einen Programmierer erstellt, ist also nicht ganz mein eigenwerk.

Zum Einbinden der SWF Datei brauchen wir folgendes Script:

Im Header binden folgende Datein ein:


<script type="text/javascript" src="jquery/jquery.js"></script>
<script type="text/javascript" src="jquery/jquery.flash.js"></script>
<script type="text/javascript" src="jquery/jquery.getUrlParam.js"></script>

 

Die SWF Datei wird so eingebunden:

 

<script type="text/javascript">

   // <![CDATA[

                   

  var so = new SWFObject("", "menu", "1", "1", "8", "#ffffff");

 so.write("flashnavi");

          

  // ]]>

</script>
  <!--start jquery//-->
                <script>
                var url = window.location.pathname;
                var filename = url.substring(url.lastIndexOf('/')+1);
                var filename = filename.split(".");
                var filename = filename[0];
                //alert(filename);
                $(document).ready(function() {
                
                       var param1 =filename;
                    
                      $('#myFlash').flash({
                            src: 'FLASHDATEI.swf',
                            flashvars: { pagename: param1 },
                            width: 500,
                            height: 500
                        });
                            
                
                });
        
                
                  </script>

 

Im Anhang findet ihr dazu den Download, dieser Beinhaltet eine view.html und die entsprechenden Datein/Scripte.

DOWNLOAD


Nun müsst Ihr nurnoch die Flash enstprechend anpassen, das Script/Flash arbeitet nach der URL, das bedeutet ist die endung einer Seite unterpunkt1.html, muss ein Frame der angezeigt werden soll auch so benannt werden (FLAG)

In die Startseite der Flash kommt dieses Actionsrcipt:

if(pagename!="")gotoAndStop(pagename);


Dann sollte schon alles klappen, eine Flag / Bezeichnung eines frames könnt Ihr ganz einfach vergebn... Und zwar klickt ihr auf das Frame (am besten macht Ihr euch einfach eine neue Leiste) rechts oben steht dann "Name" dort wird der Name eignetragen, wie die URL heißt!

Hilfreich ist es auch wenn die Flash stehen bleiben soll bei einen Punkt das sogenannte "stop();" einzufügen.


Ich hoffe das war Hilfreich... !